In diesem Jahr fand zum 12. Mal das Projekt „zuckerfreier Vormittag“ in der Steinbergschule statt. Die Kinder sammeln dazu während der Fastenzeit von Aschermittwoch bis zu den Osterferien für das tägliche, gesunde Schulfrühstück jeweils einen Cent. Der Erlös wird an die Hofheimer Tafel gespendet.

Das zuckerfreie und gesunde Schulfrühstück unterstützt nicht nur konzentriertes und fokussiertes Lernen, sondern hält auch den Körper fit. Sich gesund ernähren zu können heißt zu wissen, worin ungesunder Zucker enthalten ist und welche leckeren Alternativen es gibt.

Auch in diesem Jahr durften die Kinder für jeden zuckerfreien Schulvormittag einen Cent in ein Gefäß werfen. Die Münzen wurden uns, wie immer, vom Förderverein zur Verfügung gestellt und der gesammelte Betrag noch durch einzelne Spenden aus der Elternschaft erhöht. Am 19.04.2024 fand die Übergabe des von den Kindern selbstgestalteten Spenden-Schecks über 120 € an die Organisatoren der Tafel statt.

Vielen Dank an alle Spender!